Radfahren in der Region um Rosenheim!

Radeln rund um Rosenheim

Unter diesem Motto machen die neuen Radwege die schönsten Stellen des Umlandes für jeden „erfahrbar“, egal wie alt oder trainiert Sie sind. Drei verschiedene Routen treffen sich in Rosenheim und verbinden neun Orte miteinander: Bad Aibling, Großkarolinenfeld, Kolbermoor, Neubeuern, Raubling, Rohrdorf, Schechen, Stephanskirchen und Rosenheim. Der Einstieg in den Radwanderweg ist sowohl vom Stadtkern Rosenheim als auch von den Umlandgemeinden möglich. Die Radkarte bietet Tourenvorschläge mit verschiedenen Themenschwerpunkten. Genießen Sie den schönen Bergblick, die zahlreichen Badeseen, die schattigen Waldwege und die vielen Sehenswürdigkeiten an den Strecken.

Link zu den Radel Routen:

 

Radeln entlang der Flüsse Inn oder Mangfall / Fernradwanderwege

Die „fahrradfreundliche Stadt“ ist Ausgangspunkt für erholsame Radtouren. Sie haben die Möglichkeit, auf den für Radfahrer ausgebauten Hochwasserschutzdämmen entlang der Flüsse Inn und Mangfall durch die unberührte Natur und ungestört vom Autoverkehr zu radeln. Da keine größeren Höhenunterschiede zu überwinden sind, ist so eine Radtour auf den Hochwasserdämmen für jedermann geeignet. Rosenheim ist Schnittpunkt mehrerer Fernradwege. Der Inntal-Radweg vom Majola bis Passau, der Mangfallradweg, die Via Julia, der Mozart-Radweg und der Salzradweg kreuzen Rosenheim.

 

Radtouren zu den Badessen rund um Rosenheim

Warum in die Ferne schweifen, rund um Rosenheim findet der Radler viele kleine und größere Seen, die zum Relaxen einladen. Rund 8 km entfernt in Richtung Chiemsee liegt der Simssee, ein ruhiger und zum Teil noch unbekannter See mit seinen unberührten Schilf- und Uferzonen.

Der Hofstätter See, ca. 7 km nordöstlich von Rosenheim, liegt in einer naturbelassenen Umgebung und bietet als einer der wärmsten Seen des Landkreises schon im Frühsommer die Möglichkeit zum Baden an gepflegten Badeplätzen. Nicht weit davon entfernt liegt der idyllische Rinser See. 

Wer eine etwas größere Tour um die 20 km plant, kann in Richtung Chiemsee bis zur Eggstätter Seenplatte radeln, das größte Naturschutzgebiet im Rosenheim Land. 

Rund 15 km in südlicher Richtung liegt der beliebte Neubeurer See. 

www.simssee.org

 

Chiemsee

Der Chiemsee das "Bayerische Meer" ist der größte und einer der schönsten Seen im Alpenvorland. Sie können sich diese einmalige Landschaft zu Fuß oder mit dem Fahrrad erschließen. Das Angebot reicht von der geführten Kräuterwanderung bis zur Ganztagswanderung oder Abendwanderung. Ausgangspunkt für Ihre Unternehmungen ist jeweils Prien. Mit dem Rad können Sie auf dem Chiemseerundweg die Streckenlänge selbst bestimmen. Das Angebot reicht bis zur geführten Radtour um den Chiemsee (ca. 68 km). 
www.chiemsee.de

 

Mountainbiken im Rosenheimer Umland

Das Bikeguide-Chiemgauteam bietet für jedermann - Frau, Mann, Kinder, Senioren,Gruppen, Firmen – geführte Touren in der Region um Rosenheim sowie Fahrtechnikkurse an. Neben den persönlich angepassten Mountainbiketouren und Fahrtechnikkursen werden die schönsten Wege und Abfahrten im Rosenheimer Land und Chiemgau gezeigt.
www.bikeguide-chiemgau.de

 

Tourenvorschläge und Ausflugsziele!

 

Radtouren mit Gepäcktransportmöglichkeiten

 

Chiemsee-Alpenland erleben - sorglos radeln mit Gepäcktransportoption...

 

mehr Informationen erhalten Sie bei unserem Tourismusverband

Chiemsee-Alpenland Tourismus